Events

 

 

13. Juni 2018: Wissensfabrik-Forum, Stuttgart

Rund 250 Gäste tauschten sich in den Räumen des Wissensfabrik-Mitglieds LBBW zu ökonomischer Bildung und digitaler Aufklärung aus. Ein Höhepunkt war die Podiumsdiskussion zum Thema „Zukunft der Bildung – Wie wir Kinder und Jugendliche zukunftsfähig machen“. Bei der Mitmach-Roadshow konnten die Gäste erleben, wie die verschiedenen Projekte in der Kita, im Klassenzimmer oder in der Hochschule umgesetzt werden.
Silke Freudenberg war als externes Teammitglied wieder bei der Organisation und Durchführung des Events involviert, mit besonderem Augenmerk auf die VIP-Betreuung und das Schnittstellen-Management. 

Anbei die schönsten Eindrücke des Forums 2018: Bildergalerie, Film

 

                  

 

28. April 2018: Gründermesse, Saarbrücken

Wie sich Gründerinnen und Gründer perfekt auf ihre Selbstständigkeit vorbereiten können, erfuhren sie auf der Gründermesse der Saarland Offensive für Gründer (SOG). Experten aus verschiedenen Fachbereichen informierten sie an Messeständen, bei Vorträgen und Talkrunden. Tipps aus der Praxis bekamen sie in der Talkrunde "Gut vorbereitet für's Durchstarten" auch von der Gründungsbotschafterin Silke Freudenberg.

 

                       

 

02.-03. März 2018: Der Große Knigge-Gipfel 2018, Frielendorf

Der Deutsche Knigge-Rat organisierte den Knigge-Gipfel 2018 in der Gutshof Akademie in Frielendorf. Dort trafen führende Knigge-Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen.

Die Eventberaterin und Knigge-Expertin Silke Freudenberg illustrierte in ihrem Vortrag die Aufgaben eines aufmerksamen Gastes und ging auch speziell auf die Besonderheiten bei einem Jubiläum oder einer Firmenfeier ein.

 

   

 

20.-22. Oktober 2017: WECONOMY-Wochenende, Stuttgart

Das WECONOMY-Wochenende fand dieses Jahr bei der BW-Bank in Stuttgart statt. Über den Dächern der Innenstadt führten Start-ups mit Top-Managern aus der Wirtschaft, der Wissensfabrik, von UnternehmerTUM und Handelsblatt anregende Speedmentoring-Gespräche.

Die Organisation der Eventtage leiteten Silke Freudenberg und die Verantwortlichen der Wissensfabrik in bewährter Manier charmant und professionell. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung!

Link zum Film

 

   

v.l.n.r.: Silke Freudenberg mit Rosemarie Miller-Weber und Ehemann Hermann Weber

 

28. Juni 2017: Abschiedsfeier von Rosemarie Miller-Weber, Leutkirch

„Time to say good-bye“… Nach 47 Berufsjahren verabschiedete sich Rosemarie Miller-Weber, Vorstandsvorsitzende der Leutkircher Bank eG, in den Ruhestand. Zum festlichen Galaabend kamen rund 230 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Familien- und Freundeskreis. In zwei Talkrunden wurde Frau Miller-Webers Wirken in und außerhalb der Bank geschildert, mit vielen persönlichen Anekdoten. „Mit Herz und Geist war sie Taktgeber“ sangen die Showpianisten David & Götz, die das musikalische Rahmenprogramm prägten und sich auf individuelle Anpassungen in ihren Songs eingelassen hatten.

Silke Freudenberg war von Anfang an in die Planung und Organisation des Events involviert. In engem Austausch mit dem Vorstand, dem Organisationsteam der Bank und den Mitwirkenden entstanden die auf die Jubilarin zugeschnittenen Programminhalte. Silke Freudenberg koordinierte die Schnittstellen und sorgte dafür, dass sich Frau Miller-Weber und die Bankgastgeber unbeschwert dem Event und ihren Gästen widmen konnten. Das Ergebnis war ein sehr persönliches Fest, kombiniert mit hoher Professionalität und Anspruch beim Ablauf und der Ausgestaltung.

 

Zitat von Rosemarie Miller-Weber nach dem Event: „Wenn eine Veranstaltung etwas ganz Besonderes sein soll, muss man einfach Frau Freudenberg buchen.“

 

   

 

21. Juni 2017: Wissensfabrik-Forum, Morschen

Die Mitgliederversammlung und das Forum der Wissensfabrik fanden dieses Jahr bei B. Braun in Morschen statt. Rund 180 Mitglieder, Netzwerkpartner und Gäste fanden sich im malerischen Kloster Haydau ein, dessen geschichtsträchtiges Gebäude zu einem modernen Veranstaltungsort wurde. Leitmotiv des Forums war: „Gemeinsam Innovationen fördern – verantwortlich handeln für eine zukunftsfähige Gesellschaft“. Innovative Ideen zeigten sich im Event-Konzept und Programm auf zwei Bühnen bis hin zu einer speziell für diesen Anlass hergestellten, innovativen Wissensfabrik-Eissorte.

Silke Freudenberg unterstützte bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungen. Mit großem Engagement und ihrer Event- und Protokoll-Erfahrung koordinierte sie die Schnittstellen zwischen der Wissensfabrik und externen Dienstleistern und sorgte so mit allen Beteiligten für einen reibungslosen Ablauf auf und hinter der Bühne.

Eindrücke des Tages finden Sie hier:

Bildergalerie

   

   

 

21.-23. Oktober 2016: WECONOMY-Wochenende, Renningen

Start-ups und etablierte Unternehmen können viel voneinander lernen. WECONOMY bringt beide zusammen und bietet Gelegenheiten zum offenen und intensiven Austausch. Diese Initiative wird von der Wissensfabrik in Kooperation mit dem Gründer- und Innovationszentrum UnternehmerTUM der TU München und dem Handelsblatt als Medienpartner ausgerichtet.

Das diesjährige WECONOMY-Wochenende fand in Renningen im Bosch-Forschungscampus und einem nahegelegenen Hotel statt. Als Teil des Wissensfabrik-Teams verantwortete Silke Freudenberg dabei die Organisation und Koordination mit den Veranstaltungsorten und unterstützte beim professionellen und gleichzeitig individuell gestalteten Ablauf.

 

   

 

15. Juni 2016: Wissensfabrik-Forum, St. Leon-Rot

„Mehr Wissen, mehr Können, mehr Zukunft“ – dafür steht die Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V. Über 120 Unternehmen und Stiftungen machen sich in der Initiative gemeinsam für Bildung und Unternehmertum stark.

Die diesjährige Mitgliederversammlung und anschließende Forumsveranstaltung fanden in den Räumlichkeiten des Mitglieds SAP in St. Leon-Rot statt. „Optimismus – Motivation – Freude am Netzwerk“ war das Thema des Forums. Über 200 Teilnehmer erlebten ein vielfältiges Programm, darunter einen Impulsvortrag der Glücksministerin Gina Schöler, die Präsentation aktueller Projekte, Interviews mit Lehrern, Kindern, Gründern und Mentoren sowie die Vergabe eines Gründerpreises durch die Wissensfabrik und SAP im Rahmen des Wettbewerbs Jugend forscht. Humorvoll leitete Bernhard Wolff als Moderator durch das Programm.

Silke Freudenberg unterstützte die Wissensfabrik bei der Planung und Durchführung der Veranstaltungen. Dabei brachte sie ihre Erfahrungen in der Organisation komplexer, hochkarätiger Events ein, koordinierte die Schnittstellen zu externen Dienstleistern und trug mit ihrer Kreativität zur inhaltlichen Gestaltung bei.

   

   

   

 

29. Februar 2016: Jubiläum 150 Jahre Leutkircher Bank eG, Leutkirch
Unter dem Motto „150 Jahre – von Menschen für Menschen“ feierte die Leutkircher Bank eG ihr großes Jubiläum. Bei einer festlichen Gala erlebten rund 250 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in einer mitreißenden Musical-Zeitreise die Bankgeschichte von 1866 bis 2016. Darüber hinaus wurden in Talkrunden die Bedeutung der Leutkircher Bank und aktuelle Finanzthemen diskutiert. Die ZDF-Moderatorin Gundula Gause führte charmant durch das Programm.

Am 27. Februar, dem Gründungstag der Bank, hatte zuvor bereits die Geburtstagsgala mit den Mitarbeitern in einem ebenso festlichen Rahmen stattgefunden.

Silke Freudenberg unterstützte das Organisationsteam der Bank bei der Eventkonzeption und Planung, bei der Entfaltung der Gastgeberrollen und bei der Durchführung der beiden Galaveranstaltungen. Ihr Knowhow und ihre Erfahrungen mit Jubiläumsveranstaltungen ergänzten erfolgreich die vorhandenen Kenntnisse der Mitwirkenden.  

   

   

v.l.n.r.: Ranga Yogeshwar, Dr. Michael Bolle, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Dr. Volkmar Denner

 

14. Oktober 2015: Eröffnung des Bosch-Forschungscampus, Renningen
Gemeinsam mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann wurde in Renningen der zentrale Forschungscampus von Bosch eröffnet. Durch den Festakt führte der TV-Moderator und Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar.

Silke Freudenberg unterstützte die Projektleitung bei der Organisation und Koordination des Events sowie bei der VIP-Betreuung vor Ort. Sie bereicherte das Team durch ihre Erfahrung mit hochkarätigen Veranstaltungen und protokollarischen Anforderungen.  

 

   

 

3. Oktober 2014: Tag der Deutschen Einheit, Hannover
Silke Freudenberg unterstützte die Protokollabteilung der Niedersächsischen Staatskanzlei als VIP-Betreuerin am Tag der Deutschen Einheit und begleitete eine Gästedelegation beim offiziellen Festakt und dem Bürgerfest am Maschsee in Hannover.

 

   

 

19. Mai 2011: Jubiläumsgala 125 Jahre Bosch, Stuttgart
Als Projektleiterin organisierte und steuerte Silke Freudenberg die Gala. Rund 2.000 Gäste waren aus der ganzen Welt zu dem Festakt angereist. In Anwesenheit des Bundespräsidenten Christian Wulff und des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann feierte Bosch sein 125-jähriges Firmenjubiläum und den 150. Geburtstag des Unternehmensgründers Robert Bosch. Künstlerischer Höhepunkt war die multimediale Welturaufführung der Geschichte „125 years of Bosch: world of innovation“, präsentiert von Mitgliedern der Bosch-Musikgruppen. Die Gala erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter den ersten Preis beim FAMAB EVA Award 2011 und den ersten Preis beim BEA Award 2012, beide in der Kategorie "Corporate Events".

   

v.l.n.r.: Franz Fehrenbach (Vorsitzender der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH), Silke Freudenberg, Professor Dr.-Ing. Hermann Scholl (Vorsitzender des Aufsichtsrats der Robert Bosch GmbH)

   

   

 

1. Juni - 31. Oktober 2000: EXPO 2000, Hannover
Silke Freudenberg war auf der Weltausstellung EXPO 2000 als stellvertretende Direktorin des Spanischen Pavillons tätig. Als einzige Deutsche in der Direktion trug sie neben PR- und Repräsentationsaufgaben auch die Verantwortung für die Planung, Koordination und Kontrolle des Pavillongeschehens. Sie führte mitverantwortlich die rund 170 Mitarbeiter und arbeitete bei den vielfältigen Veranstaltungen eng mit der Protokollabteilung zusammen.

 

 

Silke Freudenberg Protokoll · Etikette · Eventberatung

Telefon 0173  911 8379 I info@silkefreudenberg.com I Kontakt